Die magische Mozartkugel

Mozart9783981009746

Die magische Mozartkugel
Maria trifft Wolfgang Amadé Mozart

„Ich heiße Maria und wer bist du?“ Der Junge sieht aus, als käme er gerade aus einem Theaterstück. Er trägt Kniebundhosen, Schnallenschuhe und eine seidene Jacke. „Ich bin der Wolferl und das da hat mir die Kaiserin Maria Theresia geschenkt, nur teuerstes Garn“, sagt er stolz und bringt die Rüschen an seinem Hemd in Ordnung. Langsam wird mir klar, wem ich da gegenüberstehe: Das muss Wolfgang Amadeus Mozart sein, das umjubelte Wunderkind…

Maria und ihre Eltern wollen in Salzburg eigentlich nur eine Vorstellung von Mozarts „Zauberflöte“ besuchen. Aber dann kommt alles ganz anders … Ein Vogel trällert „Eine kleine Nachtmusik“, ein Hochbegabter schlägt Purzelbäume, eine Gräfin verliert ihre Perücke und eine Mozartkugel entfaltet magische Kräfte. Maria macht eine Reise in die Vergangenheit und trifft eines der größten Musikgenies aller Zeiten.

Für Kinder und Eltern, ab 5 Jahren

 

Sabine Carbon und Barbara Lücker
Illustrationen Maren Barber
48 Seiten, 24 x 24 cm, gebunden
ISBN 3-9810097-4-6
9,90 €