Liebermann9783981009703Einstein978398100972XMozart9783981009746Marx9783981009750 Nofretete978981009798.kleinSchliemann-cover-klein9783940909039_cover_Architektur  Rosalie-cover-kleinHand97839810097679789810097813

NEU!!!

Neben den Kinderbüchern der edition.SABA (die immer auch schon für Erwachsene waren), gibt es nun auch die edition.K.

 edition K. präsentiert:

 Schuber_3D

Krieg und Zusammenbruch 1914/18
Aus den Feldpostbriefen von Harry Graf Kessler

 „Dieser Druck ist vertraulich.
Es wird gebeten ihn nicht zu verleihen oder aus der Hand zu geben.“

 So vermerkte es Kessler in roten Lettern in der 1921 als „Privatdruck“ erschienenen Ausgabe seiner Feldpostbriefe. Lediglich 130 Exemplare ließ er in der Werkstatt seiner Cranach-Presse drucken und verschenkte diese ausschließlich an Freunde und Verwandte. Durch den vorliegenden Reprint ist dieses rare Dokument erstmals wieder vollständig nachzulesen.

 Zwischen Schönheit und Schrecken balancierend gebenKesslers Feldpostbriefe faszinierende und verstörende Einblicke in die Psyche einer untergegangenen Epoche. Sie erschließen eine Welt im Zusammenbruch. Kessler erlebt den Kollaps des Kaiserreichs und der Welt, wie er sie kannte. Die in einem Zusatzband vereinigten Texte von Florian Illies, den Kessler-Biographen Peter Grupp undSabine Carbon sowie dem Sammler Felix Brusberg geben eine Einordnung zum Phänomen des Ästheten und Soldaten.

 

Felix Brusberg und Sabine Carbon (Hg.)
Krieg und Zusammenbruch 1914/18

Aus den Feldpostbriefen von Harry Graf Kessler
Schuber mit Faksimile und Begleitband
mit Beiträgen von Felix Brusberg,
Sabine Carbon, Peter Grupp und Florian Illies
Broschiert im Schuber, 140 Seiten / 40 Seiten
edition.K
ISBN 978-3-940909-04-6
29,90 €